Stadtwerke Ditzingen informieren über Sanierungsarbeiten in der Gröninger Straße

Ab dem 13. Mai finden entlang der Gröninger Straße umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Wasserleitung statt. In zwei Bauabschnitten werden auf einer Länge von insgesamt 150 Metern die Wasserleitung erneuert und hierbei auf dimensioniert.

Seit 2014 sind die Stadtwerke Ditzingen für Betriebsführung des Wassernetzes zuständig. Seither investieren die SWD regelmäßig in die Modernisierung und Instandsetzung des Wassernetzes, welches im Durchschnitt 35 Jahre alt ist und einen erheblichen Sanierungsbedarf aufweist.

Um für die Bürger im Stadtgebiet Ditzingen eine sichere und qualitativ einwandfreie Wasserversorgung zu garantieren, müssen die vorhandenen Leitung aus dem Jahre 1970 getauscht und gleichzeitig vom Durchmesser vergrößert werden, um so eine vollwertige redundante Wasserversorgung zu schaffen.

Während der ca. achtwöchigen Bauarbeiten wird es zu vorübergehenden Vollsperrungen der Gröninger Straße kommen. Um betroffene Anwohner über das Bauvorhaben sowie die damit verbundene Verkehrsführung und mögliche Wassersperrungen zu informieren, bieten die SWD am 14. Mai um 10 Uhr vor Ort eine öffentliche Baustellenbesprechung an. Hier können sich Anrainer informieren, Fragen stellen oder mögliche Probleme vortragen. Während der restlichen Bauzeit finden die Baustellenbesprechungen wöchentlich, jeweils dienstags um 10 Uhr, statt. Wer keine Gelegenheit hat an diesen Terminen teilzunehmen, kann sich auch direkt an die  Stadtwerke Ditzingen unter der Telefonnummer: 07156 / 165 84-0 oder per Email: info@sw-ditzingen.de wenden.