Stadtwerke informieren über aktuelle Bauarbeiten im Innenstadtkern von Ditzingen

Seit dem Frühjahr wird unter Federführung der Stadtwerke Ditzingen eine neue Stromleitung vom Umspannwerk im Norden bis zum Gelände der Firma Trumpf verlegt. Gleichzeitig werden die Arbeiten dazu genutzt, Leerrohre für Glasfaserkabel zu verlegen die dem Ausbau des schnellen Internets dienen. Beide Maßnahmen sind wichtige Infrastrukturprojekte die einen Beitrag zur Attraktivität des Wirtschaftsstandorts leisten und damit helfen, Arbeitsplätze und Lebensqualität in Ditzingen zu sichern.
Die Ausführung der dazu im Innenstadtkern notwendigen Bauarbeiten werden von der SWD dabei so koordiniert, dass Verkehrsbeeinträchtigungen für die Bürger so gering wie möglich ausfallen. Dennoch lassen sich diese nicht vollständig vermeiden, weshalb die SWD die Bürger rechtzeitig über anstehende Arbeiten und Verkehrsbeeinträchtigungen informieren möchte:

  • Münchinger Straße:
    Vom 1. bis zum 19. August erfolgt eine halbseitige Sperrung in Richtung Marktstraße. Eine Einbahnstraße in Richtung Kreisverkehr/Feuerwehr wird eingerichtet.
    Im Zeitraum 15. bis 19. August findet eine Vollsperrung statt.
    Umleitungen sind ausgewiesen und können auch auf der Homepage der Stadtwerke unter http://www.sw-ditzingen.de/aktuelles/aktuelle-verkehrsstoerungen eingesehen werden.
    Außerdem entfallen auf den Buslinien 535 und 624 die Haltestellen "Autenstraße", "Markstraße/Bauernstraße" und "Stadtpark Altenwohnanlage" im gesamten Zeitraum. Bitte weichen Sie in diesem Zeitpunkt auf die Haltestellen am Bahnhof bzw. in der Münchinger Straße aus.
  • Garten- und Kirchgartenstraße:
    Ab Ende August gehen die Arbeiten in der Garten- und Kirchgartenstraße weiter. Die SWD hat dazu die Bauausführung so organisiert, dass Beeinträchtigungen für Anwohner und Pendler hier auf ein Mindestmaß verringert werden. Die Stadtwerke informieren über punktuelle Beeinträchtigungen zeitnah vor Baubeginn auf Ihrer Homepage.

Für Anwohner und Anrainer bieten die Stadtwerke zusätzlich die Möglichkeit, sich bei einer wöchentlichen Baustellenbesprechung zu informieren. Diese finden jeden Dienstag um 9:00 Uhr an der Kreuzung Markt- / Münchinger- / Gartenstraße statt. Außerdem können sich Bürger bei Fragen oder Problemen während der Baumaßnahmen an das Kundencenter der Stadtwerke Ditzingen unter Telefon: 07156 / 164-500 oder Email: info@sw-ditzingen.de wenden.

Pressekontakt
Stadtwerke Ditzingen
c/o HFN Kommunikation
Tel.: 069 / 5800 9810
kfbrenner@hfn.de.de
www.sw-ditzingen.de

Über die Stadtwerke Ditzingen:

Die Stadtwerke Ditzingen GmbH & Co. KG (SWD), wurden im Oktober 2011 gegründet und sind damit eines der jüngsten Vollstadtwerke in Deutschland. Gesellschafter sind die Stadt Ditzingen mit 74% und die KommunalPartner Beteiligungsgesellschaft mit 26%. Zum Produktportfolio gehören unter anderem Erdgas, Trinkwasser, Strom sowie weitere kundenorientierte Dienstleistungen und Service Angebote, die die SWD ihren Kunden unter der Marke Strohgäu anbietet. Außerdem betreibt die SWD die Straßenbeleuchtung der Stadt. Die Unternehmensphilosophie der SWD ist auf Versorgungssicherheit, Umweltschutz und Kundenorientierung ausgerichtet. Leistungsversprechen der SWD ist es, saubere Energie zum fairen Preis zu liefern. Die SWD vereinen bürgernahe, kommunale Verantwortung mit den Vorteilen eines effizienten, privatwirtschaftlichen Unternehmens.