Projekt-Kurzvorstellung

Wir, die Stadtwerke Ditzingen, haben uns an einer Ausschreibung zum Neubau einer 15 MVA-Stromleitung durch das Stadtgebiet von Ditzingen beteiligt und den Zuschlag für die Durchführung dieses Projektes erhalten.

Hintergrund: Die Firma Trumpf tätig bis 2017 umfangreiche Investitionen in neue Produktionsverfahren an ihrem Stammsitz in Ditzingen. Dies macht eine deutlich stärkere Stromversorgung des Unternehmens als bisher notwendig.

Bei der Ausschreibung haben wir uns gegen etablierte Anbieter durchsetzen können. Damit ist es möglich, die Umsetzung dieses für den Wirtschaftsstandort Ditzingen wichtige Vorhaben in unserer Stadt zu behalten und einen Beitrag zur lokalen Wertschöpfung zu leisten.

Das Projekt auf einen Blick:

Geplante Bauausführung:

  • Erdverkabelung von zwei Mittelspannungssystemen
  • Länge der Trasse: ca. 3,0 Kilometer
  • Startpunkt: Umspannwerk Ditzingen (Bauernstraße)
  • Endpunkt: Firmengelände Trumpf
  • Baubeginn: Februar 2016
  • Bauende: Dezember 2016