• Fällen Sie jetzt die richtige Entscheidung!

    Damit Sie in der Weihnachtszeit nicht allein im Wald stehen, machen wir Ihnen ein baumstarkes Angebot. Wenn Sie bis zum 23.12.2016 bei uns einen neuen Strom- oder Gasvertrag abschließen, schenken wir Ihnen einen Weihnachtsbaum*.

    * im Wert von 40 Euro. Entscheiden Sie sich für einen 2-Jahresvertrag, bessern wir Ihr Weihnachtsgeld um zusätzlich 50 Euro auf!

     

     

  • Morgen, Kunden, wird’s was geben ...

    In der Weihnachtszeit bedanken wir uns bei unseren Strom- und Gaskunden für ihre Treue.
    Kommen Sie einfach vor den Feiertagen in unserem Kundenzentrum vorbei und wählen Sie eins von drei Geschenken.

  • 1
  • 1
  • <
  • >

Tipps & Infos

Auf Grund eines elektrischen Fehlers im Pumpwerk „Hohe Warte“ kam es heute Morgen um ca. 4:30 zu einer Unterbrechung der Wasserversorgung in der Hochzone Heimerdingens. Durch die umgehend veranlassten Reparaturmaßnahmen, konnte die Versorgung bereits gegen halb 7 wiederhergestellt werden. Mit einem erneuten Auftreten des Fehlers ist nicht zu rechnen. Für die Unannehmlichkeiten möchten sich die Stadtwerke Ditzingen bei allen betroffenen Bürgern Heimerdingens entschuldigen.

Top-Service, Top-Preise!
Es ist wieder geschafft! Wir freuen uns über unsere Auszeichnung zum „TOP-Lokalversorger 2016“.
Dieser begehrte Titel beweist einmal mehr, dass unsere Preise und unser Service überzeugen. Und natürlich, dass wir unserer Heimat verbunden sind.

Plakette TOP-Lokalversorger Strom 2016 Stadtwerke Ditzingen
Plakette TOP-Lokalversorger Wasser 2016 Stadtwerke Ditzingen

Im Rahmen der Verlegung einer neuen Stromtrasse durch Ditzingen bieten die Stadtwerke Ditzingen ab sofort jeden Dienstag um 09:00 Uhr eine öffentliche Baustellenbesprechung an, bei der interessierte Bürger direkt und persönlich Fragen stellen oder Anregungen geben können. Treffpunkt ist die Kreuzung Markt- / Münchinger- / Gartenstraße.

Die Stadtwerke Ditzingen (SWD) haben den Zuschlag für den Neubau einer 15 MVA-Stromleitung erhalten, um die Firma Trumpf zusätzlich zu den bestehenden Stromanschlüssen mit einer deutlich höheren Leistung versorgen zu können.

Nach mehrjährigen Verhandlungen ist es soweit! Zum 01.01.2015 geht das Gasverteilnetz in die Verantwortung der Stadtwerke Ditzingen über.